Jetzt geht es rund...

30.05.09
meine zweite Non-Cute Card ist fertig. Nachdem ich gestern einen kleinen Lehrgang bei Anja bekommen habe, fühle ich mich halbwegs fit, jetzt meine neuen Nicht-Niedlich-Stempel auszutesten. Vielen lieben Dank nochmal...:-)
Ich denke, es liegt noch ein langer Weg vor mir, aber ich geb mein Bestes...
Tataraaaataaaa:



Liebe Grüße,

1 Karte - 3 Challenges

29.05.09

Stamps: Stempelglede, Simon Says, Heindesign, Clear Choice Stamps
Paper: Cardstock (Bazix Paper)
Ink: Memories "black", Fluid Chalk "charcoal"
Embellishment: Cake Lace, Chrystal Stickers, Ribbon

Ich habe mal wieder versucht, 3 Challenge-Aufgaben in einer Karte unterzubringen. Bei "A Spoon Full of Sugar" heißt das Thema "Lace" - es soll also Spitze untergebracht werden. Das Schwierigste war für mich die Farbkombi "Gelb/Schwarz", die soll es nämlich bei "Stampavie and more" sein. Jetzt kommt das Beste: "Cute Card Thursday" hat das Thema "bit o' bling", es darf also ganz viel glitzern und blinkern. Passend zum Rest habe ich mich daher für gelbe Kristall-Sticker entschieden...
Meine schwarze "Spitze" ist übrigens nichts anderes als zweckentfremdete schwarzgefärbte Tortenspitze! Darauf habe ich noch ein gelbes Organzaband als "Landebahn" für meine Schmetterlinge gezogen, die ich übrigens nur am Rumpf festgeklebt und die Flügel etwas nach oben gebogen habe, damit ein schöner 3D-Effekt entsteht.

Liebe Grüße,

Schwarz und Weiß

28.05.09
Stamps: Heindesign, Clear Choice Stamps, Stempelglede, N.N
Ink: Memories"black"
Embellishment: Stickles, Ribbon

Im Kreativ-Portal gab es diesmal bei der "Aus-3-mach1-Challenge" die Vorgaben: Schwarz/Weiß, selbst gestempeltes Hintergrundpapier und Ribbon (Band).
So richtig konnte ich mich mit (nur) Schwarz/Weiß nicht anfreunden, aber die anderen Werke der Challenge-Teilnehmer sehen so klasse aus, da habe mich dann doch mal rangewagt.
Für meine Karte habe ich nicht nur das HG-Papier selbst gestaltet sondern auch das Collagen-Motiv erstellt. Dazu habe ich zuerst die Blüte und die Libelle gestempelt und dann mit Masken abgedeckt, so dass sie von der Schrift nicht überlagert werden. Den Farn, die Libellle und die Blüte habe ich dann noch dezent mit grau coloriert, damit sich die Motive noch etwas mehr von der HG-Schrift abheben. Als kleines Highlight hat die Libelle noch etwas Stickles abbekommen. Da ja sonst nicht viel auf der Karte ist, passte hier auch mal ein sehr breites Band mit einem dicken Knoten...

Liebe Grüße,

Meine erste Non-Cute-Card...

27.05.09
ist heute entstanden mit einer neuen Stempellieferung :-) Ich habe bei der Stampavie Challenge mitgemacht, bei der das Thema schwarz / gelb ist. Ich fand das Motiv von Hero Art bot sich förmlich dazu an und ich finde es total klasse. Beide Motive sind embosst, um ein bisschen mehr Tiefe zu bekommen.



Liebe Grüße,

Männergeburtstagskarte & EAC #41


Und noch einmal leicht von der Seite, um den 3D-Effekt zu erkennen:


Stamps: Stempelglede, Clear Choice Stamps, Maya Road, Stamping Fairies (Text)
Ink: Fluid Chalk "Dark Brown", Distress Ink "Broken China"
Paper: Penny Black, Cardstock


Für den Geburtstag meines Papas brauche ich natürlich auch eine nette Karte ... aber für Männer ist das immer sooooo schwierig! Daher habe ich mich entschieden ohne "richtiges" Motiv zu arbeiten und stattdessen einen schönen Spruch in den Vordergrund zu stellen. Den Sketch habe ich bei Tamara gesehen und fand ihn gleich toll für mein Vorhaben. Dann noch ein bisschen "Vintage" und schon ist die Karte "männertauglich"...
Durch die kleinen 3D-Motive passt meine Karte auch super zur aktuellen Vorgabe von EAC, wo genau dieses gefordert wird.

Liebe Grüße,

Manic Monday? ... Dann lieber "Mojo Monday"!

25.05.09
Es ist nun fast eine Woche vergangen, seitdem wir das letzte Werk eingestellt haben und wir sind begeistert, dass ihr trotzdem fleißig (also fast jeden Tag!) bei uns reinschaut. An dieser Stelle mal vielen lieben Dank an euch, wir freuen uns echt über jeden einzelnen Gast auf unserem Blog!

Jetzt aber zu meiner aktuellen Karte:
Bei Mojo Monday gibt es wieder einen tollen Sketch und da die Zeit es heute Mittag günstigerweise zugelassen hat, konnte ich mich gleich dran setzen. Gleich als ich den Sketch gesehen habe, war meine erste Idee: "Perfekt für eine Karte mit Schmetterling!" Und das habe ich dann auch in die Tat umgesetzt. Ich liebe ja Schmetterlingsmotive.... Die Farben sind auf dem Scan leider etwas blass, aber im Großen und Ganzen ist sonst alles zu erkennen:


Stamp: Heindesign
Paper: Basic Grey Paper Pad "Sugared"
Embellishment: Ribbon, Charm, Stickles, Gems

Liebe Grüße,

3 in 1 ... Schon wieder ...

19.05.09

Stamps: Inkadinkado "Welcome Baby", Stempelglede "Grunge Collection"
Paper: Basic Grey "sugared", Cardstock
Ink: Memories "black", Fluid Chalk "coral rose", Ranger Distress "tattered rose"
Other: Stickles

Ich war mal wieder "sparsam" ... oder wie Susi meint "genial" (Dankeschön!). In dieser Karte habe ich die folgenden Challenges untergebracht: "Cute Card Thursday" #60 (Letters/Numbers), "Mojo Monday" (Sketch) und "A Spoon Full of Sugar" #52 mit dem Thema "Celebrate", da dieser Challenge-Blog sein einjähriges Bestehen feiert. An dieser Stelle auch von mir "Happy Birthday"!
Diese Karte wandert dann in meine Vorratsschublade ... sie wird demnächst garantiert gebraucht. Anhand der Farben ist unschwer zu erkennen, das es ein Mädchen wird.

Liebe Grüße,

"Tripple-Challenge-Karte"

18.05.09
Diese Karte ist heute entstanden und passt zu drei Challenges! Bin ich jetzt faul? Egal, ich fand es einfach nur toll, die verschiedenen Anforderungen von "Penny Black Saturday" (Receipe: 3 Flowers, 2 Papers, 1 Brad/Charm), "Sketch Saturday" (Sketch) und "Stamp with Fun" (Shabby/Vintage) in eine Karte zu packen. Und das hat auch ganz gut funktioniert, wie ich finde:


Stamps: Penny Black, JudiKins
all brown Papers: from one Sheet of Penny Black #70-010
blue Paper: selfmade with Chalk Ink "IceBlue" and stamped background
Embellishment: charm, flowers (EK Success Retro), leather string


Liebe Grüße,

ScorPal Haus

17.05.09
Für eine Einweihungsfeier bietet es sich ja an einen Gutschein eines Einrichtungshauses zu verschenken - dafür musste nun aber noch die richtige Verpackung her.
Ich erinnerte mich dunkel auf der Homepage von ScorPal ein kleines Häuschen gesehen zu haben und siehe da, ich habe es gefunden und konnte nun anhand der vorgegebenen Maße mein eigenes Haus kreieren. Leider ist mein Fenster auf die falsche Seite geraten ... es sollte eigentlich auf die Giebelwand. Das passiert, wenn frau sich nur nach Schneidevorlage richtet ohne nachzudenken ... die gibt es nämlich so vor, obwohl das Endergebnis bei ScorPal anders aussieht. Egal, fürs Erste ist es ganz nett geworden und kam vor allem gut an.






Liebe Grüße,

Ein kleines Geburtstagsset

Hallo,
ich habe bei floral-frame einen tollen Sketch gesehen, den ich gleich umsetzen wollte. Der kam auch genau zum richtigen Zeitpunkt, da ich ein kleines Set brauchte. Hier das Ergebnis:




Liebe Grüße,

2 auf einen Streich

Hallo,
heute hatte ich mal wieder richtig Zeit zum Basteln...und da lohnte es sich mal im Netz nach interessanten Challenges und Sketchen zu schaun. Einmal ging es in der Penny Black Challenge um "3 flowers, 2 papers, 1 charm" und zum zweiten hat mir der Sketch von der Sketch Saturday sehr gut gefallen. Und hier meine Umsetzung:



Liebe Grüße,

Blog-Candy bei Naveni

15.05.09
Hallo!
Bei Nadja gibt es derzeit ein tolles Blog-Candy. Der Anlass ist auch ein sehr schöner: Nadja ist nun Stampin'Up Demonstratorin. Da sie in Niedersachsen wohnt, liegt die Idee nahe, mal ein SU-Basteltreffen zu machen. Mal sehen, ob und wann sie in die Realität umgesetzt wird...

Liebe Grüße,

"Mojo Monday" meets "A Spoon Full of Sugar"

14.05.09
Diese Woche hat mich der Sketch von "Mojo Monday" sehr gereizt, so ein Layout habe ich noch nie gemacht. Die Wahl des Motivs hat mir etwas Kopfzerbrechen bereitet, aber ich glaube, so geht's. Nachdem ich die Blüten gestempelt hatte kam mir dann noch die Idee mit den Knöpfen, die ja diese Woche bei "A Spoon Full of Sugar" gefordert werden.
Leider sieht man auf dem Scan die unterschiedlichen Brauntöne der Hintergrundpapiere (die ich übrigens selbst bestempelt habe) nicht so gut, sieht eher aus wie eine Masse... Das nächste Mal werde ich wohl mehr Farbabstufungen machen...

Liebe Grüße,

Minikarte nach Sketch Saturday

12.05.09

Ich brauchte mal wieder eine Geburtstagskarte für einen "Knirps" und da bot sich das Auto von Fiskars sehr an. Das Layout sollte auch was Neues sein, daher habe ich den aktuellen Sketch von "Sketch Saturday" als Vorlage verwendet und ihn noch ein bisschen abgewandelt, indem ich das Motiv selbst ausgeschnitten und dann noch einmal mit grünem Cardstock hinterlegt habe. Da die Karte ja für einen Jungen ist, sind die Farben etwas dunkler ausgefallen.

Liebe Grüße,

Erste "Gorjuss"-Karte nach EAC-Sketch

In dieser Karte stecken gleich zwei Premieren für mich! Zum Einen habe ich es endlich mal geschafft eines der niedlichen "Gorjuss"-Motive zu verarbeiten und zum Anderen ist es mir gelungen die Farbkombi Blau/Braun zu testen. Wollte ich schon immer mal machen - hab mich aber nie getraut. Mit Hilfe der tollen Schnörkel aus dem Set "Grunge Collection" von Stempelglede ging es mir dann aber ganz gut von der Hand.
Der Sketch ist von EAC - allerdings schon von letzter Woche... Ich habe es zeitlich einfach nicht eher hinbekommen.

Liebe Grüße,

Konfirmationsschachtelkarte

10.05.09
Hallihallo,

meine Nachbarin hatte letzte Woche Konfirmation und da ich selbst nun gar nicht kirchlich bin, habe ich mich an einer neutralen Karte versucht. Als kleines Geschenk gab es einen Gutschein, der optimal in die Karte passte.
Wie bei meiner letzten Schachtelkarte hatte ich leider auch dieses Mal wieder zu dickes Papier, daher konnte ich Sie gaz geschlossen nicht fotografieren.
Aber hier erst einmal das Ergebnis:



und einen kleinen Umschlag habe ich auch noch dazu gemacht.


Liebe Grüße,

Blumiges für "Papertake Weekly" und "A Spoon Full of Sugar"

08.05.09
Der aktuelle Sketch von Papertake Weekly brachte mich dazu, seit langem mal wieder eine eher schlichtere Karte zu fertigen. Quasi so wie meine Anfangswerke - nur besser *gg*.
Gleichzeitig erfüllt meine Karte die Vorgabe von "A Spoon Full of Sugar" mindestens ein Gewebe auf der Karte zu verarbeiten. Dafür habe ich das zartgrüne Organzaband mit Filzblüten (habe also auch ein 2. Gewebe) und Perlen verwendet.

Liebe Grüße,

Thank you in Fliedertönen

05.05.09
Diese Karte ist mal ganze ohne Challenge, Sketch oder sonstigen Vorgaben - eben einfach so - entstanden. Hatte ich auch schon lange nicht mehr...
Das obere Hintergrundpapier habe ich mit Chalk-Inks selbst gestaltet, auf dem unteren habe ich nur das "thank you" hinzugefügt. Das Vogelmotiv von Inkadinkado ist embosst und wirkt dadurch doppelt so schön.

Liebe Grüße,

Cupcake-Karte für Sketch Saturday & Stamp with Fun

04.05.09

Wiedermal zwei auf einen Streich.... Der Sketch ist der aktuelle von Sketch Saturday und bei Stamp with Fun ist diesmal die Kartengröße vorgegeben (4*8 inch). Allein schon dies war Neuland für mich, da ich bisher immer nur fertige Kartenrohlinge verwendet habe.
Der Muffin hat übrigens einen doppelten 3D-Effekt, da ich das Oberteil zum einen mit Pads aufgeklebt und dann auch noch mit 3D-Kleber bearbeitet habe...

Liebe Grüße,

Doppelchallenge: Stamps and Smiles meets Cute Card Thursday

02.05.09

Und die Innenseite:


Ich habe wiedermal praktisch gedacht und eine Karte für zwei Challenges gemacht: Der Sketch ist der aktuelle (# 13) von Stamps and Smiles und bei Cute Card Thursday gab es diesmal die Vorgabe "Mirror, mirror", d. h. etwas Schimmerndes/Glitzerndes zu verwenden.
Dafür habe ich zum einen das Motiv mit einer Spiegelfolie gemattet und als kleines Highlight haben meine mit 3D-Klebepunkten befestigten Schmetterlinge noch etwas Glitzer (Stickles) abbekommen.
Das Motiv meiner Karte ist im bastlerischen Sinne zwar nicht wirklich "cute", aber im optischen allemal, oder? Das Mädchen und den Schmetterling auf der Hand habe ich übrigens ganz leicht koloriert. Ist mein erster Versuch, aber ich finde es wirkt ganz gut...
Da der Verwendungszweck dieser Karte schon feststeht, habe ich heute zum ersten Mal auch die Innenseite der Karte mitgestaltet.

Liebe Grüße,
Powered by Blogger.